Standorte

Unsere Bienen stehen im ländlichen Raum nördlich von Gera. Das Elstertal bietet zwischen Gera und Zeitz ein mildes Klima, es wird im Volksmund auch "Reußisches Nizza" genannt. Die ländliche Gegend mit ausgedehnten Waldgebieten, durch den Fluss "Weiße Elster" charakterisiert, ermöglicht qualitativ gute Honigernten.

Unsere Völker werden in Bienenwagen oder auf Freiständen betreutet. Wir betreiben eine Stand- und Wanderimkerei, dass heißt wir wandern mit einigen unserer Völker spezielle Trachtgebiete an.

Um die ganzjährig besetzten Bienenstände hat sich im Laufe der Jahre die Artenvielfalt, insbesondere der Wildpflanzen, enorm erhöht.