Völkerzahlen in Deutschland

Interessante Informationen aus der Fachliteratur, die den Entwicklungsverlauf der Anzahl der Bienenvölker und (Freizeit)-Imkereien in den letzten 116 Jahren in Deutschland aufzeigen

In der Honigproduktion ist Deutschland ein Entwicklungsland.

In Deutschland waren im Jahr
1900 - 2.605.350 Bienenvölker zu finden,
1913 - 2.311.277
1921 - 1.930.382
1922 - 1.831.005
1991 - 1.214.702
1999 - 898.996
2006 - 682.240
2007 - 655.644
2008 - 621.823
2009 - 613.962
2010 - 619.197
2011 - 631.601
2012 - 622.109
2013 - 638.937
2014 - 674.610
2015 - 699.187
2016 - 745.835
2017 - 792.202

Der Landesverband Badischer Imker hatte
im Jahr 1991 - 8.722 Imker mit 112.014 Völkern*
im Jahr 2006 - 7.054 Imker mit 69.788 Völkern*
im Jahr 2007 - 7.075 Imker mit 67.295 Völkern*
im Jahr 2008 - 7.102 Imker mit 64.915 Völkern*
im Jahr 2009 - 7.192 Imker mit 62.837 Völkern*
im Jahr 2010 - 7.260 Imker mit 62.169 Völkern*
im Jahr 2011 - 7.362 Imker mit 62.289 Völkern*
im Jahr 2012 - 7.604 Imker mit 62.256 Völkern*
im Jahr 2013 - 7.712 Imker mit 63.283 Völkern*
im Jahr 2014 - 8.040 Imker mit 64.242 Völkern*
im Jahr 2015 - 8.472 Imker mit 67.589 Völkern*
im Jahr 2016 - 8.820 Imker mit 70.504 Völkern*
im Jahr 2017 - 9.739 Imker mit 73.390 Völkern*

Der Landesverband Bayern hatte
im Jahr 1991 - 27.225 Imker mit 350.463 Völkern*
im Jahr 2006 - 22.784 Imker mit 198.569 Völkern*
im Jahr 2007 - 22.716 Imker mit 187.428 Völkern*
im Jahr 2009 - 22.454 Imker mit 162.922 Völkern*
im Jahr 2010 - 22.773 Imker mit 162.116 Völkern*
im Jahr 2011 - 23.249 Imker mit 163.543 Völkern*
im Jahr 2012 - 23.761 Imker mit 155.120 Völkern*
im Jahr 2013 - 24.370 Imker mit 158.586 Völkern*
im Jahr 2014 - 25.589 Imker mit 166.516 Völkern*
im Jahr 2015 - 26.679 Imker mit 164.879 Völkern*
im Jahr 2016 - 27.821 Imker mit 177.646 Völkern*
im Jahr 2017 - 29.117 Imker mit 187.549 Völkern*

Der Landesverband Berlin hatte
im Jahr 1991 - 587 Imker mit 4.074 Völkern*
im Jahr 2006 - 485 Imker mit 2.414 Völkern*
im Jahr 2007 - 488 Imker mit 2.464 Völkern*
im Jahr 2008 - 527 Imker mit 2.527 Völkern*
im Jahr 2009 - 564 Imker mit 2.804 Völkern*
im Jahr 2010 - 591 Imker mit 2.984 Völkern*
im Jahr 2011 - 679 Imker mit 3.410 Völkern*
im Jahr 2012 - 743 Imker mit 3.490 Völkern*
im Jahr 2013 - 834 Imker mit 4.407 Völkern*
im Jahr 2014 - 978 Imker mit 4.661 Völkern*
im Jahr 2015 - 1.115 Imker mit 5.397 Völkern*
im Jahr 2016 - 1.198 Imker mit 6.346 Völkern*
im Jahr 2017 - 1.334 Imker mit 7.086 Völkern*

Der Landesverband Brandenburg hatte
im Jahr 1991 - 2.396 Imker mit 22.697 Völkern*
im Jahr 2006 - 1.588 Imker mit 15.725 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.585 Imker mit 15.361 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.717 Imker mit 16.582 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.802 Imker mit 17.003 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.846 Imker mit 17.153 Völkern*
im Jahr 2011 - 1.852 Imker mit 18.346 Völkern*
im Jahr 2012 - 1.940 Imker mit 18.764 Völkern*
im Jahr 2013 - 2.046 Imker mit 19.426 Völkern*
im Jahr 2014 - 2.147 Imker mit 20.643 Völkern*
im Jahr 2015 - 2.335 Imker mit 22.374 Völkern*
im Jahr 2016 - 2.512 Imker mit 24.080 Völkern*
im Jahr 2017 - 2.640 Imker mit 26.063 Völkern*

Der Landesverband Hamburg hatte
im Jahr 1991 - 448 Imker mit 3.237 Völkern*
im Jahr 2006 - 328 Imker mit 2.065 Völkern*
im Jahr 2007 - 327 Imker mit 2.123 Völkern*
im Jahr 2008 - 335 Imker mit 2.238 Völkern*
im Jahr 2009 - 444 Imker mit 3.010 Völkern*
im Jahr 2010 - 497 Imker mit 3.358 Völkern*
im Jahr 2011 - 515 Imker mit 3.389 Völkern*
im Jahr 2012 - 541 Imker mit 3.378 Völkern*
im Jahr 2013 - 586 Imker mit 3.452 Völkern*
im Jahr 2014 - 738 Imker mit 3.793 Völkern*
im Jahr 2015 - 797 Imker mit 4.116 Völkern*
im Jahr 2016 - 830 Imker mit 4.615 Völkern*
im Jahr 2017 - 912 Imker mit 5.118 Völkern*

Der Landesverband Hannover hatte
im Jahr 1991 - 6.450 Imker mit 59.995 Völkern*
im Jahr 2006 - 5.350 Imker mit 46.161 Völkern*
im Jahr 2007 - 5.343 Imker mit 44.898 Völkern*
im Jahr 2008 - 5.391 Imker mit 43.945 Völkern*
im Jahr 2009 - 5.452 Imker mit 43.131 Völkern*
im Jahr 2010 - 5.511 Imker mit 42.377 Völkern*
im Jahr 2011 - 5.682 Imker mit 43.748 Völkern*
im Jahr 2012 - 5.670 Imker mit 43.428 Völkern*
im Jahr 2013 - 6.101 Imker mit 43.925 Völkern*
im Jahr 2014 - 6.467 Imker mit 47.174 Völkern*
im Jahr 2015 - 6.732 Imker mit 48.665 Völkern*
im Jahr 2016 - 7.213 Imker mit 52.289 Völkern*
im Jahr 2017 - 7.688 Imker mit 54.089 Völkern*

Der Landesverband Hessischer Imker hatte
im Jahr 1991 - 7.887 Imker mit 76.290 Völkern*
im Jahr 2006 - 7.042 Imker mit 51.588 Völkern*
im Jahr 2007 - 6.963 Imker mit 48.954 Völkern*
im Jahr 2008 - 6.932 Imker mit 48.197 Völkern*
im Jahr 2009 - 6.954 Imker mit 46.274 Völkern*
im Jahr 2010 - 7.172 Imker mit 47.479 Völkern*
im Jahr 2011 - 7.387 Imker mit 48.240 Völkern*
im Jahr 2012 - 7.608 Imker mit 48.533 Völkern*
im Jahr 2013 - 7.932 Imker mit 48.657 Völkern*
im Jahr 2014 - 8.433 Imker mit 49.538 Völkern*
im Jahr 2015 - 8.893 Imker mit 52.429 Völkern*
im Jahr 2016 - 9.266 Imker mit 53.813 Völkern*
im Jahr 2017 - 9.669 Imker mit 56.005 Völkern*

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern hatte
im Jahr 1991 - 1.925 Imker mit 23.000 Völkern*
im Jahr 2006 - 1.495 Imker mit 16.251 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.461 Imker mit 15.600 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.479 Imker mit 15.157 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.405 Imker mit 15.050 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.431 Imker mit 15.010 Völkern*
im Jahr 2011 - 1.442 Imker mit 14.731 Völkern*
im Jahr 2012 - 1.438 Imker mit 15.510 Völkern*
im Jahr 2013 - 1.455 Imker mit 15.551 Völkern*
im Jahr 2014 - 1.501 Imker mit 16.495 Völkern*
im Jahr 2015 - 1.509 Imker mit 14.961 Völkern*
im Jahr 2016 - 1.595 Imker mit 16.826 Völkern*
im Jahr 2017 - 1.675 Imker mit 18.043 Völkern*

Der Landesverband Nassau hatte
im Jahr 1991 - 577 Imker mit 4.883 Völkern*
im Jahr 2006 - 437 Imker mit 3.294 Völkern*
im Jahr 2007 - 434 Imker mit 3.192 Völkern*
im Jahr 2008 - 439 Imker mit 3.005 Völkern*
im Jahr 2009 - 442 Imker mit 3.041 Völkern*
im Jahr 2010 - 459 Imker mit 3.060 Völkern*
im Jahr 2011 - 460 Imker mit 3.061 Völkern*
im Jahr 2012 - 458 Imker mit 2.988 Völkern*
im Jahr 2013 - 493 Imker mit 3.349 Völkern*
im Jahr 2014 - 522 Imker mit 3.666 Völkern*
im Jahr 2015 - 549 Imker mit 3.718 Völkern*
im Jahr 2016 - 567 Imker mit 3.839 Völkern*
im Jahr 2017 - 594 Imker mit 4.206 Völkern*

Der Landesverband Rheinland hatte
im Jahr 1991 - 6.434 Imker mit 50.561 Völkern*
im Jahr 2006 - 5.288 Imker mit 37.709 Völkern*
im Jahr 2007 - 5.311 Imker mit 36.897 Völkern*
im Jahr 2008 - 5.419 Imker mit 35.755 Völkern*
im Jahr 2009 - 5.595 Imker mit 36.053 Völkern*
im Jahr 2010 - 5.746 Imker mit 35.622 Völkern*
im Jahr 2011 - 6.078 Imker mit 37.283 Völkern*
im Jahr 2012 - 6.368 Imker mit 37.269 Völkern*
im Jahr 2013 - 6.801 Imker mit 41.713 Völkern*
im Jahr 2014 - 7.371 Imker mit 46.099 Völkern*
im Jahr 2015 - 7.966 Imker mit 50.273 Völkern*
im Jahr 2016 - 8.376 Imker mit 54.745 Völkern*
im Jahr 2017 - 9.245 Imker mit 60.378 Völkern*

Der Landesverband Rheinland- Pfalz hatte
im Jahr 1991 - 2.030 Imker mit 16.158 Völkern*
im Jahr 2006 - 1.491 Imker mit 11.246 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.545 Imker mit 10.477 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.526 Imker mit 9.966 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.518 Imker mit 9.962 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.537 Imker mit 10.216 Völkern*
im Jahr 2011 - 1.621 Imker mit 10.280 Völkern*
im Jahr 2012 - 1.551 Imker mit 10.110 Völkern*
im Jahr 2013 - 1.524 Imker mit 10.598 Völkern*
im Jahr 2014 - 1.837 Imker mit 11.163 Völkern*
im Jahr 2015 - 1.941 Imker mit 11.965 Völkern*
im Jahr 2016 - 2.077 Imker mit 12.438 Völkern*
im Jahr 2017 - 2.190 Imker mit 13.122 Völkern*

Der Landesverband Saarland hatte
im Jahr 1991 - 1.553 Imker mit 4.100 Völkern*
im Jahr 2006 - 1.261 Imker mit 8.461 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.202 Imker mit 8.303 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.178 Imker mit 7.036 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.130 Imker mit 7.350 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.255 Imker mit 7.539 Völkern*
im Jahr 2012 - 1.371 Imker mit 7.291 Völkern*
im Jahr 2013 - 1.389 Imker mit 7.608 Völkern*
im Jahr 2014 - 1.559 Imker mit 8.365 Völkern*
im Jahr 2015 - 1.669 Imker mit 8.468 Völkern*
im Jahr 2016 - 1.765 Imker mit 9.272 Völkern*
im Jahr 2017 - 1.833 Imker mit 9.501 Völkern*

Der Landesverband Sachsen hatte
im Jahr 1991 - 3.114 Imker mit 28.660 Völkern*
im Jahr 2006 - 2.825 Imker mit 25.741 Völkern*
im Jahr 2007 - 2.806 Imker mit 24.735 Völkern*
im Jahr 2008 - 2.908 Imker mit 24.245 Völkern*
im Jahr 2009 - 2.292 Imker mit 24.651 Völkern*
im Jahr 2010 - 3.101 Imker mit 26.510 Völkern*
im Jahr 2011 - 3.236 Imker mit 28.170 Völkern*
im Jahr 2012 - 3.392 Imker mit 28.019 Völkern*
im Jahr 2013 - 3.565 Imker mit 28.695 Völkern*
im Jahr 2014 - 3.723 Imker mit 31.186 Völkern*
im Jahr 2015 - 3.918 Imker mit 31.905 Völkern*
im Jahr 2016 - 4.094 Imker mit 34.210 Völkern*
im Jahr 2017 - 4.271 Imker mit 36.179 Völkern*

Der Landesverband Sachsen-Anhalt hatte
im Jahr 1991 - 2.478 Imker mit 36.993 Völkern*
im Jahr 2006 - 1.257 Imker mit 10.462 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.269 Imker mit 10.015 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.270 Imker mit 9.932 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.275 Imker mit 9.543 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.322 Imker mit 9.785 Völkern*
im Jahr 2011 - 1.351 Imker mit 9.825 Völkern*
im Jahr 2012 - 1.454 Imker mit 9.920 Völkern*
im Jahr 2013 - 1.535 Imker mit 10.232 Völkern*
im Jahr 2014 - 1.604 Imker mit 11.412 Völkern*
im Jahr 2015 - 1.667 Imker mit 11.782 Völkern*
im Jahr 2016 - 1.851 Imker mit 13.681 Völkern*
im Jahr 2017 - 1.975 Imker mit 14.931 Völkern*

Der Landesverband Schleswig-Holstein hatte
im Jahr 1991 - 3.374 Imker mit 35.254 Völkern*
im Jahr 2006 - 2.626 Imker mit 23.476 Völkern*
im Jahr 2007 - 2.471 Imker mit 23.127 Völkern*
im Jahr 2008 - 2.447 Imker mit 21.114 Völkern*
im Jahr 2009 - 2.435 Imker mit 20.823 Völkern*
im Jahr 2010 - 2.536 Imker mit 21.202 Völkern*
im Jahr 2011 - 2.534 Imker mit 21.176 Völkern*
im Jahr 2012 - 2.650 Imker mit 20.941 Völkern*
im Jahr 2013 - 2.724 Imker mit 20.886 Völkern*
im Jahr 2014 - 2.736 Imker mit 21.216 Völkern*
im Jahr 2015 - 2.953 Imker mit 22.093 Völkern*
im Jahr 2016 - 2.980 Imker mit 23.986 Völkern*
im Jahr 2017 - 3.097 Imker mit 25.904 Völkern*

Der Landesverband Thüringer Imker e.V. hatte
im Jahr 1991 - 2.650 Imker mit 20.150 Völkern*
im Jahr 2007 - 1.779 Imker mit 13.876 Völkern*
im Jahr 2008 - 1.798 Imker mit 14.122 Völkern*
im Jahr 2009 - 1.840 Imker mit 13.744 Völkern*
im Jahr 2010 - 1.929 Imker mit 14.855 Völkern*
im Jahr 2011 - 2.021 Imker mit 15.803 Völkern*
im Jahr 2012 - 2.063 Imker mit 15.419 Völkern*
im Jahr 2013 - 2.141 Imker mit 15.435 Völkern*
im Jahr 2014 - 2.299 Imker mit 17.306 Völkern*
im Jahr 2015 - 2.443 Imker mit 18.388 Völkern*
im Jahr 2016 - 2.557 Imker mit 19.330 Völkern*
im Jahr 2017 - 2.680 Imker mit 21.722 Völkern*

Der Landesverband Weser-Ems hatte
im Jahr 1991 - 2.476 Imker mit 23.022 Völkern*
im Jahr 2007 - 2.647 Imker mit 21.818 Völkern*
im Jahr 2008 - 2.664 Imker mit 21.128 Völkern*
im Jahr 2009 - 2.732 Imker mit 21.043 Völkern*
im Jahr 2010 - 2.799 Imker mit 21.138 Völkern*
im Jahr 2011 - 2.929 Imker mit 20.932 Völkern*
im Jahr 2012 - 3.003 Imker mit 20.392 Völkern*
im Jahr 2013 - 3.200 Imker mit 20.947 Völkern*
im Jahr 2014 - 3.444 Imker mit 22.697 Völkern*
im Jahr 2015 - 3.667 Imker mit 23.884 Völkern*
im Jahr 2016 - 3.859 Imker mit 25.634 Völkern*
im Jahr 2017 - 4.163 Imker mit 27.400 Völkern*

Der Landesverband Westfalen-Lippe hatte
im Jahr 1991 - 6.746 Imker mit 51.077 Völkern*
im Jahr 2006 - 5.647 Imker mit 38.466 Völkern*
im Jahr 2007 - 5.735 Imker mit 37.572 Völkern*
im Jahr 2008 - 5.835 Imker mit 36.665 Völkern*
im Jahr 2009 - 5.932 Imker mit 36.254 Völkern*
im Jahr 2010 - 6.145 Imker mit 37.908 Völkern*
im Jahr 2011 - 6.383 Imker mit 39.411 Völkern*
im Jahr 2012 - 6.578 Imker mit 39.090 Völkern*
im Jahr 2013 - 6.929 Imker mit 40.767 Völkern*
im Jahr 2014 - 7.409 Imker mit 44.797 Völkern*
im Jahr 2015 - 7.830 Imker mit 48.507 Völkern*
im Jahr 2016 - 8.372 Imker mit 51.921 Völkern*
im Jahr 2017 - 8.622 Imker mit 54.324 Völkern*

Der Landesverband Württemberg hatte
im Jahr 1991 - 10.496 Imker mit 131.067 Völkern*
im Jahr 2006 - 8.866 Imker mit 83.654 Völkern*
im Jahr 2007 - 8.935 Imker mit 81.509 Völkern*
im Jahr 2008 - 9.206 Imker mit 79.654 Völkern*
im Jahr 2009 - 9.300 Imker mit 78.467 Völkern*
im Jahr 2010 - 9.501 Imker mit 78.716 Völkern*
im Jahr 2011 - 10.035 Imker mit 80.425 Völkern*
im Jahr 2012 - 10.285 Imker mit 80.254 Völkern*
im Jahr 2013 - 10.748 Imker mit 81.420 Völkern*
im Jahr 2014 - 11.127 Imker mit 83.641 Völkern*
im Jahr 2015 - 12.235 Imker mit 87.794 Völkern*
im Jahr 2016 - 12.461 Imker mit 91.650 Völkern*
im Jahr 2017 - 13.056 Imker mit 97.192 Völkern*


Quellen

*Auskunft des jeweiligen Landesverbandes des DIB
in: Deutsches Bienen Journal
10634 Berlin


Thüringen hat eine Fläche von 16.172 km², im Schnitt betreut jeder Imker 8 Bienenvölker. Ein Bienenvolk bestäubt somit in Thüringen ca. 0,75km². Bei bis zu 10 Bienenvölker je km² wäre die Bestäubung der Nutzpflanzen in Thüringen gesichert. Die Ernte der Landwirtschaft wäre ertragreicher. Die Bienen erbringen 75% der Bestäubungsleistung aller Insekten für die Nutzpflanzen. Somit ist keine ausreichende Bestäubung gegeben. Es fehlen viele Bienenvölker nicht nur in Thüringen, sondern auch bundesweit.