Gelee Royale

Gelee Royale, auch Königinnenfuttersaft genannt, wird von den Ammenbienen gebildet. Er dient ausschließlich zur Fütterung der Königin, damit diese ihre volle Leistungsbereitschaft behält.

Eine Arbeitsbiene lebt im Sommer ca. 6 Wochen, im Winter bis zu 6 Monaten. Eine Bienenkönigin kann ca. 5 Jahre alt werden. Sie legt täglich bis zu 2.000 Eier, das ist mehr als ihr Körpergewicht. Diese enorme Leistung ist nur durch die spezielle Futterversorgung möglich.

Gelee Royale kann als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden. Häufig dient es auch als Zusatz in Kosmetika, um die Hautfunktionen zu verbessern.